Reservierungsformular
Reservierungsanfrage an DAV Sektion Heilbronn

 

 
Reservierungsformular
Hier können Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort festlegen, mit dem Sie das nächste Mal Ihre Daten abrufen können, ohne sie erneut eingeben zu müssen.
Benutzername:
   

Kennwörter müssen mind. 6 Stellen lang sein. Nach dem Klick auf die Schaltfläche Reservierungsanfrage absenden am Ende des Formulars erhalten Sie per Mail den Aktivierungslink.

Kennwort:
   
Kennwort wiederholen:
   
   
 
Benutzername:
Kennwort:
Sicherheitsoption:  
 
Anrede: *
   
Titel:
   
Vorname: *
   
Nachname: *
   
Geburtsdatum: *
   
Strasse: *
   
PLZ und Ort: *
    
Land:
   
IBAN: *
   
BIC: *
   
Kontoinhaber: *
   
Ihre Mitgliedsnummer bei uns: *
     (wo finde ich meine Mitgliedsnummer)   
Ihre Emailadresse: *
   
Eigener PKW (Ja/Nein):
   
Anzahl freie Plätze:
   
   
Nachricht:
   

Füllen Sie zuerst das Reservierungsformular vollständig und korrekt aus. Felder mit * sind Pflichtfelder. Danach markieren Sie in der unteren Liste die Kurse, die Sie gerne reservieren wollen. Bestätigen Sie vor dem Absenden, dass Sie die Teilnahmebedingungen gelesen haben.

Ihre Buchung ist hiermit verbindlich.

Sollte eine Kursbuchung zustande kommen, ermächtige ich hiermit die Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins e.V., die fälligen Gebühren zu Lasten meines angegebenen Bankkontos mittels Lastschrift einzuziehen. *

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und erkenne sie hiermit an.

Kalenderansicht
Gewählt
Kursnummer
Bezeichnung
Geplant
Gebucht
Frei
Warteliste
Kurskosten
AK-01
Bezeichnung:    
Alpines Klettern am Kaunergrat
Teilnehmerzahl:    
11
Termin:    
06.-10.09.2020
Gebiet_Ort:    
Ötztaler Alpen /Kaunergrathütte
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Lager
Anmeldeschluss:    
31.03.2020
Organisator:    
Klaus Pfeffer, Jochen Schmidt, Jürgen Schweikle, Volkard Sernau
Anforderungen:    
Sicheres Klettern im alpinen Gelände bis Schwierigkeitsgrad IV im Vor- und Nachstieg sicheres Gehen im weglosen Schrofengelände Beherrschen der wesentlichen Sicherungstechniken Kondition für mehrstündige Klettertouren mit mittellangen Zu- und Abstiegen Robustheit gegenüber unwirtlichen Wetterverhältnissen.
Notiz:    
Bitte um telefonische Voranmeldung bei Klaus Pfeffer
Tel:07131-477960
Beschreibung:    
Die Berge rund um die Kaunergrathütte bieten klassische alpine Klettertouren, bei denen das bergsteigerische Gesamterlebnis überwiegt. Die Touren im Ötztaler Gneis bewegen sich meist im 3. Schwierigkeitsgrad. Der Hüttenzustieg am Sonntag erfolgt in ca. 3,5 Stunden über 1200 Höhenmeter. An den kommenden drei Tagen klettern wir an Wazespitze, Verpeilspitze und Partleswand in Höhen zwischen 2800 und 3400 Metern. Am Donnerstag sind der Abstieg und die Heimreise geplant.
11
11
0
1
200,00
BS-01
Bezeichnung:    
Gipfelsammeln im Allgäu
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
24.06.2020
Gebiet_Ort:    
Rietzlern, Kleinwalsertal
Kategorie:    
Erwachsener, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft/eigene Anreise
Unterbringung:    
Falls gewünscht eigenmächtig vor Ort
Anmeldeschluss:    
31.03.2020
Organisator:    
Verena Lany
Anforderungen:    
Kondition für mind. 8 Std. Gehzeit,1500 Hm,
schwarz (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Beschreibung:    
Von Rietzlern aus geht es am Morgen steil und einsam den Berg hinauf. Über die Gehrenspitze erreichen wir die hoch touristische Kanzelwand. Wieder einsamer führt uns ein Gratweg mit ausgesetzten Stellen und einer freien Kletterei im max. I. Grat auf die Wallser Hammerspitze.
Von dort geht es entweder über eine verlassene Alpe auf der Rückseite des Berges oder über die Kuhgehrenspitze zur inneren Kuhgehrenalpe. Wir entscheiden spontan, ob wir mit der Kanzelwandbahn zurück den Weg ins Tal beschreiten oder nach Mittelberg absteigen und den Wanderbus nach Rietzlern nehmen.Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
Bei schlechtem Wetter entfällt die Tour. Anreise erfolgt auf eigenen Impuls. Es kann auch selbstbestimmt vor Ort übernachtet werden.
7
1
6
0
40,00
BS-02
Bezeichnung:    
Karwendel Höhenweg
Teilnehmerzahl:    
4
Termin:    
03.-06.07.2020
Gebiet_Ort:    
Karwendel, Scharnitz
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Zug
Unterbringung:    
Berghütten
Anmeldeschluss:    
14.06.2020
Organisator:    
Michael Tramer
Anforderungen:    
schwarz- der Karwendel Höhenweg ist nichts für alpine Anfänger, sondern richtet sich an erfahrene Bergsteiger, die sich abseits von Trittsicherheit und Schwindelfreiheit den Touren auch konditionell gewappnet fühlen. Anspruchsvolle Hochgebirgstour mit bis zu 1.750 Hm und 7:45 h Gehzeit durch hochalpines Gelände. Seilversicherte Stellen in häufig rauhem Alpingelände mit Steilflanken und tiefem Geröll, evt. Altschneereste.
Notiz:    
Bitte vorab melden beim Tourenleiter: Michael Tramer
Tel: 0172-5327513
E-Mail: tramer@gmx.de
Vortreffen:19.06.2020,18:30 Uhr Biergarten Trappensee
Beschreibung:    
Durch das Herz des Karwendel und entlang der Nordkette (Innsbrucker Hausberge). Einzigartig ist dabei der mehrfache Blickwechsel zwischen der Einsamkeit der Karwendel-Wildnis und dem geschäftigen Treiben im Inntal. Der zweite Tag wird mit rd 1.750 m Anstiegen und 18 km sehr anstrengend werden. Höchster Punkt der Tour ist mit 2.639 m der Schlauchkarsattel direkt unterhalb der Birkkarspitze. Diese ist mit 2.769 m der höchste Karwendelgipfel und nur unweit entfernt, stellt aber eine echte Herausforderung dar, die nur bei besten Bedingungen evtl. in Angriff genommen werden kann.
Tag 1- Heilbronn-Scharnitz-Gießenbach-Solsteinhaus 10,5 km,+1.09 Hm, 3:45 h
Tag 2- Solsteinhaus-Frau Hitt-Hafelkarspitze-Pfeishütte 7:45 h, 18 km,+1.750 Hm, -1.650 Hm
Tag 3- Kleiner Lafatscher(2.636 Hm)-Hallerangerhaus 5:20 h, 10 km,+1.050 Hm,-1.200 Hm
Tag 4- Scharnitz 5 h,18 km,-850 Hm,evtl Wandertaxi ab
4
0
4
0
100,00
BS-03
Bezeichnung:    
Stubaier Höhenweg
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
08.-15.07.2020
Gebiet_Ort:    
Stubaier Alpen
Kategorie:    
Erwachsener, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Zimmer/Lager
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Mike Heppner
Anforderungen:    
Kondition für mind. 8-9 Std. Gehzeit,
Schwindelfreiheit und Trittsicherheit, schwarz
(siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Die Teilnahme am Vortreffen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Tour!
Rückfragen zur Tour beim Tourenleiter unter:
E-Mail:dav-tour@t-online.de
Tel: +49 170-3210059
Vortreffen: 17.06.2020, um 16.00 Uhr im Alpinzentrum Heilbronn.
Beschreibung:    
8 Etappen, 80 Kilometer & über 8.000 Höhenmeter
8
0
8
0
150,00
BS-04
Bezeichnung:    
Berliner Höhenweg (mit 3000er Optionen)
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
15.-19.07.2020
Gebiet_Ort:    
Zillertaler Alpen
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
DAV-Hütten(wenn möglich Betten)
Anmeldeschluss:    
31.05.2020
Organisator:    
Thorsten Früh
Anforderungen:    
Sehr gute Kondition für mind. 9 Std. Gehzeit bzw. 1.400 Hm. Alpine Erfahrung, absolute Trittsicherheit und absolute Schwindelfreiheit wird vorausgesetzt, rot/schwarz, Helmpflicht! (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Bitte vorab melden beim Tourenleiter,
Thorsten Früh,
Tel: 0174/ 3832255,
E-Mail: t.frueh@online.de
Vortreffen: nach Absprache mit Teilnehmern
Beschreibung:    
1. Tag: Ahornbahn - Karl-von-Edel-Hütte - Ahornspitze (2.973 m)
2. Tag: Karl-von-Edel-Hütte - Aschaffenburger Höhenweg / Siebenschneidensteig - Kasseler Hütte (schwierig, 9 Std. Gehzeit)
3. Tag: Kasseler Hütte - Gigalitz (3.001 m, optional) - Greizer Hütte
4. Tag: Greizer Hütte - Berliner Hütte
5. Tag: Berliner Hütte - Schönbichler Horn (3.133 m) - Furtschaglhaus - Schlegeisspeicher - Bus bis Mayrhofen
Der Berliner Höhenweg, der auch als Zillertaler Runde bekannt ist, führt uns mitten durch das Herz des Hochgebirgs-Naturparks Zillertaler Alpen. Gewaltige Ausblicke in die vergletscherte Hochgebirgswelt erwarten uns ebenso wie wunderbare Einblicke in die Naturschönheiten dieser hochalpinen Landschaft. Auf unserer Hüttentour streben wir an, bis zu 3 Gipfel im Bereich der 3.000 Meter Marke besteigen. Der Höhenweg verläuft in hochalpinem Gelände auf einer anspruchsvollen Route
7
9
-2
0
100,00
BS-05
Bezeichnung:    
Heilbronner Weg
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
19.07.-21.07.2020
Gebiet_Ort:    
Allgäu
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Kleinbus
Unterbringung:    
Zimmer/Lager
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Mike Heppner
Anforderungen:    
Kondition für mind. 8-9 Std. Gehzeit, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit, schwarz (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Rückfragen zur Tour beim Tourenleiter unter:
E-Mail:dav-tour@t-online.de
Tel: +49 170-3210059.
17.06.2020 um 17.30 Uhr im Alpinzentrum
Die Teilnahme am Vortreffen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Tour!
Beschreibung:    
Heilbronner Weg - der schönste Höhenweg Deutschlands
Die Panoramatour der Allgäuer Alpen
Begehe mit mir einen der ältesten und bekanntesten Steige der nördlichen Kalkalpen.
Der Heilbronner Weg gilt als das Highlight für Bergwanderer in den Allgäuer Alpen und führt von der Rappenseehütte zur Kemptner Hütte. Auf dem Heilbronner Weg sind auch optional die Gipfelbesteigungen der höchsten und bekanntesten Allgäuer Gipfel wie Hohes Licht, Mädelegabel und Steinschartenkopf möglich. Bei gutem Wetter ist ein traumhaftes Panorama über hunderte Gipfel der Alpen garantiert. Die Besteigung des Hohen Licht (2651 m) wird bei guten Verhältnissen mit in die Tour mit integriert.
Schwierigkeit Technik
Schwindelfreiheit und absolute Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich.
Schwierigkeit Ausdauer
Bis zu 1200 Hm im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit.
8
8
0
1
70,00
BS-06
Bezeichnung:    
Zugspitze für ambitionierte Frauen
Teilnehmerzahl:    
5
Termin:    
18.-19.07.2020
Gebiet_Ort:    
Zugspitze,Ehrwald
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft/eigene Anreise
Unterbringung:    
Hotel/Pension vor Ort
Anmeldeschluss:    
31.03.2020
Organisator:    
Verena Lany
Anforderungen:    
Kondition für mind. 9 Std. Gehzeit, 2200 Hm, schwarz, freie Kletterei im I.+II. Grad (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Vortreffen: Freitag, 05.06.2020
19.30 Uhr, Alpinzentrum
Beschreibung:    
Wir reisen am Samstagabend an und übernachten in einer Pension/Hotel vor Ort. Am Sonntag um halb 6 steigen wir in der Morgendämmerung ab der Ehrwalder Zugspitzbahnstation auf, Richtung Wiener Neustätter Hütte. Der erste Teil des Weges führt uns durch Latschen, bis wir kurz vor der Hütte dem Weg über eine kleine gesicherte Passage folgen. An der Hütte machen wir eine kurze Verschnaufpause, bevor es in den Stopzelzieher geht. Eine teils seilversicherte Kletterei im I. + II. Grad erwartet uns. Wir beginnen den letzten Anstieg auf die Zugspitze. Nachdem wir den Gipfel genossen und uns am Münchner Haus gestärkt haben, gehen wir über die Knorrhütte und das Gatterl wieder nach Ehrwald. Dort bringt uns der Bus zurück zur Zugspitzstation.
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Kondition für 2200 Hm Aufstieg und ca. 9 Stunden Gehzeit. Klettersteigset nicht erforderlich. Steinschl
5
5
0
1
60,00
BS-07
Bezeichnung:    
Erlebniswandern
Teilnehmerzahl:    
9
Termin:    
02.-06.08.2020
Gebiet_Ort:    
Martelltal/Buzental/Suldnertal
Kategorie:    
Junior, Erwachsener
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Berghütten/Lager
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Manuela Weippert
Anforderungen:    
Bergwandern auf mittelschweren Gebirgswegen (rot), Kondition für 7 - 8 Stunden und 1400 Hm+, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
Notiz:    
Beschreibung:    
Schöne Bergwanderung auf mittelschweren Bergwegen & - pfaden, vorbei an Wasserfällen und im Banne der Gletschergiganten Cevedale, Königsspitze und Ortler. Begegnung mit der einzigartigen Flora und Fauna im größten Nationalpark des Alpenraumes und die Besteigung von zwei Dreitausendern mit atemberaubendem Panoramablick warten auf die Teilnehmer.
1.Tag: Anreise Zufrittsee und Aufstieg zur Zufallhütte über den Schluchten-Steig, Übernachtung Zufallhütte (2265 m)
2. Tag: Wanderung in das Buzental mit Besteigung der Madritschspitze (3265 m)
und zurück zur Zufallhütte, Übernachtung Zufallhütte
3.Tag:Wanderung durch das Madritschtal auf das Madritschjoch (3124 m) und Besteigung der Hinteren Schöntaufspitze (3325 m), Übernachtung auf der Schaubachhütte (2581 m)
4.Tag: Wanderung über den Gletscherlehrpfad zur Hintergrathütte (2661m), über den Moro
9
9
0
0
110,00
BS-08
Bezeichnung:    
Gipfeltour Hohe Geige
Teilnehmerzahl:    
6
Termin:    
8.-10.08.2020
Gebiet_Ort:    
Ötztal-Talstufe Längenfeld/Rüssesheimer Hütte
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Hütte / Lager
Anmeldeschluss:    
20.07.2020
Organisator:    
Tanja Mahr
Anforderungen:    
Kondition für mind. 5-7Std. Gehzeit, rot/ schwarz , absolute Schwindelfreiheit! (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Bei Fragen: Tanja Mahr, 06269-427622,
E-Mail: tatjana.mahr@dav-heilbronn.de
Vortreffen: Montag,03.08.2020, 19 Uhr Alpinzentrum
Beschreibung:    
1. Tag: Anreise und Aufstieg zur Rüsselsheimer Hütte. Übernachtung.
2. Tag: Bei passendem Wetter Tour auf die Hohe Geige, sonst Wanderung rund um die Hütte. Übernachtung.
3.Tag: Abstieg und Heimreise.
6
6
0
2
80,00
BS-09
Bezeichnung:    
Gipfel & Höhenwege
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
22.-25.08.2020
Gebiet_Ort:    
Hohe Tauern
Kategorie:    
Erwachsener, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
DAV-Hütten(wenn möglich Betten)
Anmeldeschluss:    
31.05.2020
Organisator:    
Thorsten Früh
Anforderungen:    
(siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Bitte vorab melden beim Tourenleiter:
Tel:0174/3832255
E-Mail: t.frueh@online.de
Vortreffen: nach Absprache mit den Teilnehmern
Beschreibung:    
Tag 1: Anfahrt nach Neunkirchen am Großvenediger (Parkplatz Hopffeldboden) - Nationalparktaxi bis Materialseilbahn (1.929 m) - Gletscherlehrweg - Kürsingersteig - Kürsingerhütte (2.547 m)
Optional: Besteigung Keeskogel (3.291 m) bereits am Nachmittag
Tag 2: Kürsinger Hütte (2.547 m) - Keeskogel (3.291 m) - Kürsinger Hütte (2.547 m) - Abstieg über Klamml zur Materialseilbahn (1.929 m) - Weiterfahrt mit Nationalparktaxi zu den PKWs u. Anfahrt nach Habach - von hier mit Nationalparktaxi zur Moa-Alm (1.410 m) - Aufstieg über Noitroi zur Neuen Thüringer Hütte (2.212 m)
Tag 3: Neue Thüringer Hütte (2.212 m) - Larmkogel (3.021 m) - Neue Fürther Hütte (2.201 m) - Abstieg zur Materialseilbahn (1.620 m) - Weiterfahrt mit Hüttentaxi zu den PKWs - Weiterfahrt ins Stubachtal (Enzingerboden, 1.468 m) - Weißsee-Gletscherwelt-Bahn - Rudolfshütte (2.311 m)
Optional: Besteigung Medelzkopf (2.
7
8
-1
1
100,00
BS-10
Bezeichnung:    
Berliner Höhenweg
Teilnehmerzahl:    
4
Termin:    
30.08-06.09.2020
Gebiet_Ort:    
Zillertaler Alpen
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Hütten
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Rainer Kerber
Anforderungen:    
Kondition für max. 9 Std. Gehzeit, rot teilweise schwarz (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Vortreff: Dienstag, 21.07.2020 im ASV Heim, Wertwiesen, Heilbronn
Beschreibung:    
Ein anspruchsvoller Höhenweg mit 80 km Weglänge, 6700 Hm im Aufstieg und 5300 Hm im Abstieg auf hochalpinen Wegen und Stei-gen, die teils versichert sind. Gletscherpassagen oder Kletterstellen gibt es nicht. Ausdauer, Schwindelfreiheit und gute Trittsicherheit sind trotzdem Voraussetzung.
4
4
0
1
130,00
BS-11
Bezeichnung:    
Übers Steinerne Meer zum Watzmann
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
06.-11.09.2020
Gebiet_Ort:    
Nationalpark Berchtesgaden
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Lager/ Zimmer
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Roland Kühner
Anforderungen:    
Kondition für mind. 8 Std. Gehzeit, schwarz (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Vortreffen: Mittwoch, 22.07.2020, Alpinzentrum
Beschreibung:    
Über die Wellen des Königsees zum Kältepol Deutschlands und über Wogen aus Stein auf Deutschlands zweithöchsten Berg führt uns diese Tour im Nationalpark Berchtesgaden.
1. Tag: Anreise, Schifffahrt St. Bartholomä, Aufstieg zum Kärlingerhaus über Saugasse
2 .Tag: Kärlingerhaus - Steinernes Meer - Ingolstädter Hütte
3.Tag: Gr. Hundstod - Trischübl - Wimbachgrieshütte
4. Tag: Wimbachgries - Watzmann-Haus
5. Tag: Watzmann-Hocheck-Gipfel-Kühroint-Alm
6. Tag: Abstieg zum Königsee und Heimfahrt
8
1
7
0
90,00
BW-01
Bezeichnung:    
Genießerpfad Karlsruher Grat
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
10.05.2020
Gebiet_Ort:    
Schwarzwald
Kategorie:    
Kind, Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Kleinbus (30,00
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
31.03.2020
Organisator:    
Mike Heppner
Anforderungen:    
Kondition für mind. 4 - 5 Std. Gehzeit, rot (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
(nur mit Anmeldeformular) Geschäftsstelle
Rückfragen zur Tour beim Tourenleiter unter:
E-Mail: dav-tour@t-online.de
Tel:+49 170-3210059.
Abfahrt: 10.05.2020, 7.00 Uhr am Alpinzentrum Heilbronn.
Beschreibung:    
Nach einer gemütlichen Anreise mit dem Kleinbus starten wir unsere Wanderung im Ortskern von Ottenhöfen. Vom Bahnhof geht es am Hildahain Richtung Murhof auf einem schmalen Pfad über den Eichkopf. Vorbei an der Eichkopfhütte erreichen wir nach dem Abstieg die sagenumwobenen, wildromantischen Edelfrauengrab-Wasserfälle. Entlang des Gottschlägbachs führt der Weg über Stufen zum Romantischen Brückle und durch das Gottschlägtal. Am Getränkebrunnen (Kleingeld mitnehmen!) führt ein stetig ansteigender Pfad vorbei am Herrenschrofen (Ausblick!) zum Einstieg des Klettersteiges am Karlsruher Grat, dem einzigen Klettersteig im Nordschwarzwald. Nach ca. 400 m Kletterpassage mit herrlichen Ausblicken ins Gottschlägtal und die Rheinebene erreichen wir den Waldweg, der zum Bosensteiner Eck führt (höchster Punkt). Dann verläuft der Weg entlang der Weidekoppeln und weiter zum Brennte Schrofen (Ausblick!)
7
5
2
0
25,00
BW-02
Bezeichnung:    
Familientour Dahner Felsenland
Teilnehmerzahl:    
23
Termin:    
15.-17.05.2020
Gebiet_Ort:    
Dahner Felsenland im Pfälzer Wald
Kategorie:    
Familie
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Jugendherberge, Partnerorganisation des DAV
Anmeldeschluss:    
28.02.2020
Organisator:    
Uli Oberhauser/ Regina Hiestand
Anforderungen:    
(siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Teilnehmerbeitrag nur für Erwachsene/ Kinder frei
Beschreibung:    
Das Dahner Felsenland im Pfälzer Wald ist bei Kletterern sehr bekannt. Die erfolgreiche Auswilderung von Luchsen und deren Nachwuchs machte in den letzten Jahren nicht nur Naturliebhabern viel Freude. Es gibt auch für Familien Interessantes zu entdecken: die Sandsteinfelsen, den Teufelstisch, die Burgen, kleine Kletterfelsen und abenteuerliche Wanderwege, das Biosphärenhaus und das gute Essen. Die Jugendherberge Felsenland in Dahn liegt ideal, um von hier aus die vielen verborgenen und auch offensichtlichen Schätze zu entdecken.
23
6
17
0
25,00
BW-03
Bezeichnung:    
Wanderwoche Törbel
Teilnehmerzahl:    
20
Termin:    
11.-14.06.2020
Gebiet_Ort:    
Törbel (Mattertal, Wallis, Schweiz)
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Ferienhaus
Anmeldeschluss:    
31.03.2020
Organisator:    
Thomas Braunbeck
Anforderungen:    
Kondition für mind. 5 Std. Wandern
Notiz:    
bitte bei Anmeldung kurze Info per Mail an:
E-Mail: braunbeck@uni-hd.de
Thomas Braunbeck (Tel. 06221-545668
abends: 06203-953688

Beschreibung:    
Kann man in der Nähe von Zermatt und Saas Fee wandern, ohne in den Strudel eines überbordenden Tourismus gezogen werden? Sicher: Man nimmt etwas Abstand, begibt sich in die Höhe (1500 m) und schaut von oben auf den Trubel hinab. Törbel ist eine alte, weitgehend unveränderte Walsersiedlung hoch über Stalden am Eingang des Mattertals (https://www.urchigs-terbil.ch/allgemein/home www.toerbel.ch). Viele Wanderungen gehen direkt vom Ort los, manchmal muss man 20 Miunten ins Tal an einen anderen Ausgangsort für die Wanderung fahren. Und abends ist man froh, wieder heim zu kommen, dahin, wo man das Gefühl hat, auch wirklich willkommen zu sein. Als Unterkunft dient ein im Zuge der Ortssanierung umgestaltetes Ferienhaus - natürlich aus dem 16. Jahrhundert, aber durchaus modern und zweckdienlich umgebaut - vor allem aber gemütlich. Für die Verköstigung ist das Unmögliche Reisebüro Schriesheim zus
20
17
3
1
50,00
BW-04
Bezeichnung:    
Auf wilden Pfaden zum Seekarkreuz
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
15.06.2020
Gebiet_Ort:    
Bayerische Voralpen, Lenggries
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften/eigene Anreise
Unterbringung:    
Falls gewünscht eigenmächtig vor Ort
Anmeldeschluss:    
31.03.2020
Organisator:    
Verena Lany
Anforderungen:    
Kondition für mind. 8 Std. Gehzeit, rot (siehe Schwierigkeitsbewertung).
Alpine Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
Notiz:    
Beschreibung:    
Wir starten am Morgen auf zum Schöneberg, dem ersten Gipfel unseres Tages. Auf einsamen Pfad geht es steil bergan, auch die Hände werden wir zum Aufstieg gebrauchen. Vom Schöneberg geht es über Maria Hilf und eine kleine versicherte Stelle rüber zum Gipfel des Seekarkreuzes. Von dort über die Lenggrieser Hütte wieder zurück ins Tal.
Anreise erfolgt auf eigenen Impuls. Es kann auch selbstbestimmt vor Ort übernachtet werden.
7
0
7
0
45,00
BW-05
Bezeichnung:    
Nagelfluhüberschreitung
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
20.-21.06.2020
Gebiet_Ort:    
Oberallgäu
Kategorie:    
Erwachsener, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft oder öffentliche Verkehrsmittel
Unterbringung:    
DAV-Hütte
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Walter Kachel
Anforderungen:    
Mittelschwere Bergwanderung, Kondition für mindestens 8 Stunden, Gehzeit, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit.
Notiz:    
Vortreffen nach Vereinbarung Ende Mai 2020.
Beschreibung:    
Die Überschreitung der Nagelfluhkette gilt zu Recht als vielleicht sogar die schönste Kammwanderung am Deutschen Alpenrand. Mit Hochgrat, Rindalphorn, Stuiben und Steineberg werden die besten Aussichtsgipfel der Allgäuer Voralpen bei dieser großartigen Unternehmung überschritten. Bei guter Fernsicht reicht das Panorama vom blauen Bodensee und vom vergletscherten Tödi im Westen bis zur Zugspitze im Osten. Die besondere Gesteinsformation, das Nagelfluh, von den Allgäuern liebevoll Herrgottsbeton genannt, begünstigt vor allem im Frühjahr das Wachstum einer begeisternden Alpenflora, auf die wir im Rahmen der Tour unser besonderes Augenmerk richten wollen. Mit etwas Glück können auch Steinadler, Auer- oder Birkhuhn und Weißrückenspecht beobachtet werden.
Die reine Wanderzeit über den Grat mit ca. 7 Stunden recht ausgedehnt, weshalb ggf. die Hochgratbahn und die Mittagsbahn zu Auf- und Abst
8
8
0
2
40,00
BW-06
Bezeichnung:    
Bergfrühling im Tannheimer Tal
Teilnehmerzahl:    
32
Termin:    
24.-28.06.2020
Gebiet_Ort:    
Tannheimer Tal/Nesselwängle
Kategorie:    
Erwachsener, Senior
Anfahrt:    
Bus
Unterbringung:    
Hotel Berghof Nesselwängle
Anmeldeschluss:    
31.01.2020
Organisator:    
R.Kerber,H.Hochgräber,E.Emmer
Anforderungen:    
Kondition von mindestens 3 bis maximal 6
Std. auf einfachen bis mittelschweren Wegen.
Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind bei
den mittelschweren Touren Voraussetzung
(siehe Schwierigkeitsbewertung).
Notiz:    
Vortreffen: 08.06.2020, 19 Uhr ASV-Heim Wertwiesen, Heilbronn
Nachtreff:02.11.2020, 19 Uhr, ASV-Heim Wertwiesen
Beschreibung:    
Leichte bis mittelschwere Tal- und Bergwanderungen, die abwechseln zwischen Eröffnen der Badesaison im Haldensee, Besuch von gut beweirtschafteten Almen und Berghütten, dem Genuss der Bergflora und den Ausblicken von den Berggipfeln.
32
22
10
0
60,00
BW-07
Bezeichnung:    
Wandertouren im Vinschgau
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
11.-19.07.2020
Gebiet_Ort:    
Ortlergruppe und südliche Ötztaler Alpen
Kategorie:    
Erwachsener, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Pension Martin, Morter
Anmeldeschluss:    
30.03.2020
Organisator:    
Karl-Heinz Karle
Anforderungen:    
Trittsicherheit und Kondition für bis zu 6 Std. Gehzeit, rot/blau (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Bitte vorab bei Tourenleiter melden.
Karl-Heinz Karle, Waldstr. 5, 74635 Kupferzell,Tel: 07944/324
E-Mail: hkkarle@gmx.de
Vortreffen: nach Vereinbarung ca. 3 - 4 Wochen vor der Tour
Ausführliche Tourenunterlagen beim Organisator.
Beschreibung:    
Tagestouren auf Waalwegen, Berggipfeln und Hütten im Martelltal, Schnalstal, Suldental und der Texelgruppe.
10
12
-2
0
100,00
BW-08
Bezeichnung:    
Fritzhütte - Schnann
Teilnehmerzahl:    
12
Termin:    
12.-14.07.2020
Gebiet_Ort:    
Arlberg/Schnann
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft/ Kleinbus
Unterbringung:    
Zimmer
Anmeldeschluss:    
31.05.2020
Organisator:    
Uwe und Emely Petri
Anforderungen:    
Kondition für mid. 5 Std. Gehzeit, rot/schwarz
(siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Infos bei Uwe und Emely Petri, Tel: 07262/8632.
Vortreffen: Bei Bedarf nach Absprache mit den Teilnehmern.
Beschreibung:    
1.Tag: Abreise und Aufstieg zur Fritzhütte
(700 Hm), ca. 2-2 1/2 Std.
2.Tag: Zur Ansbacher Hütte 2.376 m, Samspitze 2.624 m und kleine Rundtour zurück zur Fritzhütte.
3.Tag: Abstieg und Heimreise.
12
12
0
1
60,00
BW-09
Bezeichnung:    
Traditionsausfahrt zur Neuen Heilbronner Hütte
Teilnehmerzahl:    
45
Termin:    
17.-19.07.2020
Gebiet_Ort:    
Verwall / Neue Heilbronner Hütte
Kategorie:    
Kind, Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Reisebus
Unterbringung:    
Neue Heilbronner Hütte
Anmeldeschluss:    
17.06.2020
Organisator:    
Fredi Immler, Volker Lang
Anforderungen:    
Kondition für mind. 4 Std. Gehzeit, blau
(siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Beschreibung:    
Wir wollen gemeinsam mit Fredi und seiner Familie die letzten 40 Jahre Revue passieren lassen.
1. Tag: Anreise mit komfortablem Reisebus und Aufstieg zur Neuen Heilbronner Hütte.
2. Tag: Zur freien Verfügung: je nach Wetterlage finden Touren mit Fredi Immler und Führungen rund um die Hütte mit Volker Lang statt.
3. Tag: Abstieg und Heimreise
45
3
42
0
55,00
BW-10
Bezeichnung:    
Bergtour Dolomiten
Teilnehmerzahl:    
12
Termin:    
18.-25.07.2020
Gebiet_Ort:    
Dolomiten
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Lager/Betten
Anmeldeschluss:    
30.03.2020
Organisator:    
Rolf Maier
Anforderungen:    
Kondition für mind. 8 Std. Gehzeit, blau (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Beschreibung:    
1. Tag: Anreise und Aufstieg zur Regensburger Hütte.
2. Tag: Zum Grödner Joch, Gasthaus Frara.
3. Tag: Aufstieg zur Sella, weiter zur Demetz Hütte am Langkofel.
4. Tag: Über Langkofelhütte zur Plattkofelhütte. Nachmittag: Besteigung des Plattkofels.
5. Tag: Zur Vajolet Hütte am Rosengarten.
6. Tag: Über Zigolade Pass zur Rotwandhütte, weiter zur Kölner Hütte, zurück zur Vajolet Hütte.
7. Tag: Über Grasleitenhütte / Tierser Alpelhütte zur Plattkofelhütte.
8. Tag: Abstieg über Plattkofel Umrundung nach St. Christina.
12
14
-2
2
95,00
BW-11
Bezeichnung:    
Pitztalrunde
Teilnehmerzahl:    
5
Termin:    
24.-27.07.2020
Gebiet_Ort:    
Ötztaler Alpen-Pitztal
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Berghütten
Anmeldeschluss:    
05.07.2020
Organisator:    
Michael Tramer
Anforderungen:    
rot-meist mäßig anspruchsvolle Wanderung Kondition für Aufstiege bis zu 1.140 Hm, Gehzeiten bis zu 5 h und Trittsicherheit erforderlich.
Notiz:    
Bitte vorab melden beim Organisator
Tel: 0172-5327513
Michael Tramer
tramer@gmx.de
Vortreffen: 10.07.2020 18:30 Uhr
Biergarten Trappensee, Heilbronn
Beschreibung:    
Vier Tage entspannt von Hütte zu Hütte wandern, eine einmalig schöne Gletscher- und Hochgebirgskulisse erleben und das alles, ohne alpine Höchstleistungen erbringen zu müssen- das zeichnet die Pitztaltour aus. Vergleichsweise kurze Tagesetappen und eine sehr abwechslungsreiche Landschaft, ausgesprochen wenig Menschen in unberührter Natur.
Der Anreisetag wird auch gleich der längste Wandertag.
Von Mandarfen im Pitztal führt der weg gemütlich auf das Taschachhaus. Lohnenswert ist hier in jedem Fall ein Abstecher zum nahegelegenen Gletscher. 12,5 km, + 1.000 Hm, 5 h.
Am nächsten Tag geht es auf dem Fuldauer Höhenweg zur Rifflseehütte. Wer hier sein Tagespensum an Bewegung noch nicht erreicht hat, kann dies bei einer Runde um den Rifflsee nachholen. 8,5 km, + 320 Hm, - 475 Hm, 3:30 h, evtl...
Der dritte Tag führt über den Cottbusser Höhenweg hinauf zur Kaunergrathütte. 8,5 km,
5
4
1
0
90,00
BW-12
Bezeichnung:    
Mittenwald, Karwendel
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
26.-28.07.2020
Gebiet_Ort:    
Mittenwald/ Karwendel
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft/ Kleinbus
Unterbringung:    
Lager
Anmeldeschluss:    
31.05.2020
Organisator:    
Uwe Petri
Anforderungen:    
Kondition für mind. 6 Std., rot/schwarz, ( siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Uwe Petri
Tel: 07262/8632
Vortreffen: Bei Bedarf in Absprache mit den Teilnehmern.
Beschreibung:    
1.Tag: Anreise nach Mittenwald und Aufstieg (700 Hm) zur Hochlandhütte, 1.623 m, ca.
2 1/4 Std.
2. Tag: Hochlandhütte, Vereineralm, Soiernhaus 1.616 m,
Gehzeit ca. 5 - 6 Std.
3. Tag: Bei schönem Wetter Aufstieg zur Schöttelkarspitze 2.050 m, Abstieg über Ochsenalm, Gehzeit ca. 5 Std.
Bei schlechtem Wetter Abstieg über Fischbachalm nach Krün und zurück zu den Pkws. Gehzeit ca. 3 Std. Heimreise.
8
9
-1
0
55,00
BW-13
Bezeichnung:    
Große Verwallrunde
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
02.08. -11.08.2020
Gebiet_Ort:    
Verwall
Kategorie:    
Erwachsener, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Zimmer/ Lager
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Mike Heppner
Anforderungen:    
Schwierigkeit Technik
Technisch bewegen wir uns bei diesen Touren in teilweise anspruchsvollem Gelände. Absolute Trittsicherheit, auch in teilweise weglosem Gelände sowie auf nassem Felsen und im Schrofengelände, ist erforderlich. Die Wege sind nicht unbedingt durchgehend sichtbar. Sehr ausgesetzte Stellen können mit Seilen oder Ketten gesichert sein. Eventuell brauchen Sie die Hände fürs Gleichgewicht. Zum Teil exponierte Stellen mit Absturzgefahr.
Schwierigkeit Ausdauer
Von allen Teilnehmern wird eine Ausdauer für die Touren mit einer Gehzeit (echte Gehzeit ohne Pausen) von bis zu 11 Std. und mehr als 1200 Höhenmeter im Auf- und Abstieg vorausgesetzt.
Notiz:    
Rückfragen zur Tour beim Tourenleiter unter:
E-Mail: dav-tour@t-online.de
Tel: +49 170-3210059
Vortreffen: 17.06.2020 um 18.30 Uhr, im Alpinzentrum
Die Teilnahme am Vortreffen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Tour!
Beschreibung:    
1. Tag: Anreise nach St. Christoph am Arlberg Aufstieg zur Kaltenberghütte (2089m)
2. Tag: Konstanzer Hütte (1700m)
3. Tag: Neue Heilbronner Hütte (2303m)
4. Tag: über den Wormser Höhenweg zur Wormser Hütte (2305m)
5. Tag: über das Silbertal zur Konstanzer Hütte (1700m)
6. Tag: über das Muttenjoch zur Friedrichshafener Hütte (2138m)
7. Tag: Darmstädter Hütte (2384m)
8. Tag: Niederelbehütte (2310m)
9. Tag: Edmund-Graf-Hütte (2375m)
10. Tag: Abstieg nach Pettneu am Arlberg Heimreise.
8
0
8
0
150,00
BW-14
Bezeichnung:    
Bergwandern im Montafon
Teilnehmerzahl:    
6
Termin:    
07.-09.08.2020
Gebiet_Ort:    
Montafon
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Lager in DAV-Hütten
Anmeldeschluss:    
31.05.2020
Organisator:    
Dieter Retter
Anforderungen:    
Kondition für mind. bis 7 Std Gehzeit, rot (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Vortreffen: Mitte Juli im Alpinzentrum nach Vereinbarung
Beschreibung:    
1. Tag: Anreise Latschau Stausee, ab Mittelstation mit Golmerbahn hinauf, über Golmer Joch, Geißspitze zur Lindauer Hütte
2. Tag: durchs Schweizer Tor, um die Drei Türme rum an der Carschinahütte vorbei zur Tilisunahütte
3. Tag: Abstieg am Tobelsee vorbei zurück zum Start
6
5
1
0
50,00
BW-15
Bezeichnung:    
Schladminger Tauern-Höhenweg
Teilnehmerzahl:    
9
Termin:    
14.-20.08.2020
Gebiet_Ort:    
Schladminger Tauern/ Niedere Tauern
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Zimmer/Lager
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Mike Heppner
Anforderungen:    
Kondition für eine Gehzeit von mind. 8 Std.
Schwindelfreiheit und Trittsicherheit, schwarz (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Rückfragen zur Tour beim Tourenleiter unter:
E-Mail: dav-tour@t-online.de
Tel: +49 170-3210059.
Vortreffen 17.06.2020, um 20.00 Uhr im Alpinzentrum Heilbronn.
Die Teilnahme am Vortreffen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Tour.
Beschreibung:    
Die 5-Tages-Tour: Der Schladminger Tauern-Höhenweg
9
9
0
0
135,00
BW-16
Bezeichnung:    
Rund um den Lech
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
03.-06.09.2020
Gebiet_Ort:    
Lechquellengebirge
Kategorie:    
Junior, Erwachsener
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Lager
Anmeldeschluss:    
30.06.2020
Organisator:    
Johannes Ebinger
Anforderungen:    
Kondition für mind. 6 Std. Gehzeit, (ohne Pausen), rot/ schwarz ( siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    

Beschreibung:    
1. Tag: Anreise nach Lech (frühe Abfahrt ~ 6.00 Uhr) und Aufstieg zur Ravensburger Hütte über Madlochjoch/-spitze (2546 m). 13 km/1100+/600-
2. Tag: Ravensburger Hütte - Freiburger Hütte über Gehrengrat (2439m) und Formaletsch (2292m). 13 km/900+/900-
3. Tag: Ravensburger Hütte - Göppinger Hütte. Von der Göppinger ggf. noch auf die Hochlichtspitze (2600 m) 13 km/1100+/800-
4.Tag: Göppinger Hütte über Mohnfluhsattel / Mohnenfluh (2542 m) nach Oberlech und Abfahrt mit der Seilbahn. Anschl. Heimreise. 11 km/900+/1200-
7
2
5
0
95,00
BW-17
Bezeichnung:    
Verwall mit Hohem Riffler (3.168 m)
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
03.-06.09.2020
Gebiet_Ort:    
Verwall
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Zimmer oder Lager
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Juliana Eble
Anforderungen:    
Kondition für mind. 6 Std. Gehzeit, schwarz (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Vortreffen: Mittwoch 26.08.2020
19 Uhr, Alpinzentrum
Beschreibung:    
1. Tag: Anreise und Aufstieg zur Edmund-Graf-Hütte (2.375 m).
2. Tag: Besteigung Hoher Riffler (3.168 m) und weitere Übernachtung Edmund-Graf-Hütte.
3. Tag: Wanderung zur Niederelbehütte (4,5 h Gehzeit). Weitere Touren rund um die Hütte möglich.
4. Tag: Evtl. Besteigung weiterer Gipfel, dann Abstieg und Heimreise.
7
5
2
0
75,00
BW-18
Bezeichnung:    
Berwandern mit der Bezirksgruppe ÖHR zur Freiburger Hütte
Teilnehmerzahl:    
30
Termin:    
18.-20.09.2020
Gebiet_Ort:    
Lechquellengebirge/Vorarlberg
Kategorie:    
Junior, Erwachsener, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften / Bus
Unterbringung:    
Freiburger Hütte, Zimmer & Lager
Anmeldeschluss:    
31.05.2020
Organisator:    
Jürgen Mertel & Manuela Weippert
Anforderungen:    
Bergwandern Tour A: auf mittelschweren (rot) Gebirgswegen Bergwandern Tour B: auf mittleren (rot) bis schweren (schwarz) Gebirgswegen Kondition für 5 - 8 Stunden, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
Notiz:    
Beschreibung:    
Ein Wochenende auf der mit dem Umweltgütesiegel und so schmecken die Berge ausgezeichneten Freiburger Hütte als Basisstation erwartet die Teilnehmer. Von der Hütte aus werden A: eine Rundwanderung durch das Steinerne Meer mit der Besteigung des Formaletsch 2292 m, 5-6 Std.
/Wanderleiterin Manuela Weippert)
und B: eine Rundwanderung um die Rotwand 2704 m mit einer eventuellen Besteigung angeboten, 7-8 Std. (Bergwanderführer Jürgen Mertel).
30
10
20
0
40,00
BW-19
Bezeichnung:    
Meraner Höhenweg
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
27.09.-03.10.2020
Gebiet_Ort:    
Texelgruppe (Südtirol)
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Hütten(Lager) und Bauernhöfe(Zimmer)
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Thomas Braunbeck
Anforderungen:    
Kondition für bis zu 7 Std. Wandern
Notiz:    
bitte bei Anmeldung kurze Info per Mail an:
Mail: braunbeck@uni-hd.de
Thomas Braunbeck(Tel.06221-545668, abends:06203-953688
Beschreibung:    
Der Meraner Höhenweg nimmt unter den vielen schönen Weitwanderwegen in Südtirol eine Sonderstellung ein, weil er einen der schönsten Naturparks des Landes ganz erschließt: Der knapp 100 Kilometer lange Höhenweg umrundet den Naturpark Texelgruppe und bildet eine Schnittstelle zwischen einer unberührten Naturlandschaft und einer vom Menschen einzigartigen geformten Kulturlandschaft. Es ist ungewiss, ob sich die beiden Gründer des Meraner Höhenweges, Helmuth Ellmenreich und Robert Schönweger, vor 32 Jahren mit touristischen Visionen oder mit dem Naturverständnis des Menschen auseinandergesetzt haben. Sicher ist aber, dass der Mensch auf dieser Wanderung inmitten einer Gebirgslandschaft viel Neues erfahren wird, dabei aber auch Zeit hat, Fragen zu stellen und so manche Antwort zu finden
7
9
-2
1
90,00
BW-20
Bezeichnung:    
Mystische Pfade
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
25.-29.10.2020
Gebiet_Ort:    
Königstein und Kirnitzschtal
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Pension/Ferienwohnung
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Manuela Weippert
Anforderungen:    
Bergwandern auf mittelschweren (rot) und schweren (schwarz) Gebirgswegen, Kondition für 7-8 Stunden, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
Notiz:    
Beschreibung:    
Auf alten Pfaden und Wegen unterwegs im Elbsandsteingebirge, dabei die urwüchsige Landschaft entdecken, auf den Spuren der Raubritter wandern, stille Wasserwege und Steiganlagen, die zu magischen Plätzen führen, erkunden.
1. Tag:Anreise, Pfaffendorf bei Königstein, kleineAufwärmtour durch die Schwedenlöcher und Grünbach (mittel, 5 km, 141 Hm ++, 2:30 Std.)
2. Tag: Rundtour über den Pfaffen-, Gohrisch-und Papstein (mittel,16 km, ca. 600 Hm-,7:30 Std.
3. Tag: Rundtour Wilde Klamm und Edmundsklamm mit Kahnfahrten ( leicht, 13 km, 148 Hm+-, 5 Std..)
4. Tag: Arnstein,Lorenzsteine und Kuhstall
(schwer,10 km,241 Hm*,283 Hm-,5 Std.
5. Tag: Abschluss in Dresden, Heimfahrt
8
8
0
1
100,00
HT-01
Bezeichnung:    
Gletschergrundkurs
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
16.-19.07.2020
Gebiet_Ort:    
Österreich/ Silvrettagruppe/ Partenen
Kategorie:    
Junior, Erwachsene
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft (Treffpunkt 18:00 Uhr, Wiesbadener Hütte)
Unterbringung:    
Wiesbadener Hütte, Matrazenlager
Anmeldeschluss:    
01.06.2020
Organisator:    
Marion Evers/ Tatjana Augenstein-Kurz
Anforderungen:    
Kondition für ein Tagesprogramm am Gletscher / Tagestour Grundkenntnisse über Ausrüstung am Berg/Gletscher
Notiz:    
Der Termin fürs Vortreffen wird den Teilnehmern per E-Mail bekannt gegeben.
Beschreibung:    
Zu Beginn werden wir Grundlagen im Begehen von Blockfeldern und Firnfeldern erarbeiten. Auf dem Gletscher werden wir einige Grundtechniken wie gehen mit Steigeisen sowie die Handhabung des Pickels erlernen und diese dann auf einer Tour in der Umgebung der Hütte, je nach Bedingungen, umsetzen.
Übernachtet wird in der Wiesbadener Hütte (2443 hm) in Mehrbettzimmern.
8
3
5
0
160,00
HT-02
Bezeichnung:    
Nationalpark Hohe Tauern
Teilnehmerzahl:    
6
Termin:    
30.07.-04.08.2020
Gebiet_Ort:    
Nationalpark Hohe Tauern
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Zug
Unterbringung:    
AV Hütten
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Uli Oberhauser
Anforderungen:    
Alpine Erfahrung, Kondition für mind. 8 Std. Gehzeit, schwarz (siehe Schwierigkeitsbewertung), absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, leichte Kletterstellen, Gletscherbegehung
Notiz:    
Nähere Infos unter
uli@wentzweb.de oder Tel: 07943-943700
Vortreffen: Donnerstag 9.7.2020, 19 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Nagelsberg
Beschreibung:    
Wir erreichen Mallnitz, den Zentralort im Nationalpark Hohe Tauern gut ausgeruht mit dem Zug am frühen Nachmittag und steigen zum Arthur-von-Schmid-Haus auf. Zum Eingehen erklimmen wir am Folgetag das Säuleck, einen einfacheren Dreitausender, mit Rückkehr zur Hütte. Es geht hochalpin weiter zur Gießener Hütte, noch ohne Gletscher. Nur bei bestem Wetter und sehr guter Fitness steht die Hochalmspitze auf dem Programm, mit Abseilstelle und Gletscherübergängen zur Osnabrücker Hütte. Am letzten Tourentag geht es an die Überschreitung des Ankogels zum Hannoverhaus, von wo aus wir am letzten Tag absteigen und uns vom Zug wieder gemütlich nach Hause bringen lassen. Es erwarten uns eine grandiose Natur und anspruchsvolle Touren inmitten des Nationalparks Hohe Tauern.
6
7
-1
1
130,00
HT-03
Bezeichnung:    
Nationalpark Hohe Tauern mit Großvenediger
Teilnehmerzahl:    
6
Termin:    
09.-12.09.2020
Gebiet_Ort:    
Nationalpark Hohe Tauern/ Venedigergebiet
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Selbständiges Anreisen in Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Hütten
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Tatjana Augeinstein-Kurz/ Ursula Günzler
Anforderungen:    
Gletschergrundkurs oder vergleichbare Kenntnisse, Sicherungstechnik am Fels (Grundkenntnisse), Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für Tagestouren bis 1200 m Aufstieg
Notiz:    
Montagabend, Alpinzentrum (genauer Termin wird den angemeldeten Teilnehmern per E-mail bekannt gegeben)
Beschreibung:    
Vom Matreier Tauernhaus (1512 m) steigen wir nach der Anreise zur St. Pöltner Hütte (2481 m) auf. Am nächsten Tag wandern wir über eine wunderschöne Etappe des Venedigerhöhenweges zur Neuen Prager Hütte (2796 m) reine Gehzeit 7 Stunden. Dort angekommen haben wir bei guten Verhältnissen die Möglichkeit, den Großvenediger (3666 m) über den Normalweg zu besteigen, bevor wir am letzten Tag zurück zum Matreier Tauernhaus zurückkehren.
6
6
0
5
130,00
JT-01
Bezeichnung:    
Freeride-und Skitourenwochenende Jugend
Teilnehmerzahl:    
12
Termin:    
14.-16.02.2020
Gebiet_Ort:    
Allgäu/Jugendbildungsstägge Bad Hindelang
Kategorie:    
Kind, Junior
Anfahrt:    
Gemeinsame Anreise mit 2 Kleinbussen
Unterbringung:    
Mehrbettzimmer
Anmeldeschluss:    
19.01.2020
Organisator:    
Stefan Schwager/Carsten Fleischmann
Anforderungen:    
Kondition für mind. 3 Std. Aufstieg, sicheres,
paralleles Abfahren auf Skiern in unterschiedlichen Schneearten.
Notiz:    
(inkl. Fahrt, Übernachtung und
VP. zusätzlich evtl. Taschengeld, Gebühr für Tourenskiverleih, Skipass
Vortreffen: Termin wird noch bekannt gegeben, Januar/Februar Alpinzentrum.
Beschreibung:    
Träumt ihr auch davon, eure Spuren im Tiefschnee zu ziehen und im freien Gelände eigene Wege zu finden?
Davor gibt es einiges zu beachten:
- Welche Techniken im Aufstieg und bei der Abfahrt gibt es?
- Wie finde ich überhaupt meinen Weg?
- Was ist mit der Lawinengefahr?
- Wie verhalte ich mich dabei naturverträglich?
Das alles wollen wir mit euch ausprobieren und üben.

1. Tag: Gegen 14 Uhr Abfahrt an der Kletterarena (je nach Schulschluss). Ausrüstungsverleih, Planung des Programms.
2. Tag: Schulung der Abfahrtstechniken im unpräparierten Gelände (Skigebiete im Raum Bad Hindelang). Training im Umgang mit der Lawinenausrüstung, am Nachmittag eventuell erste Ski-/Freeridetour im Gelände.
3. Tag: Auf leichten Ski- und Freeridetouren setzen wir das Gelernte um und haben möglichst viel Spaß im freien Skigelände. Anschließend Heimreise.
12
12
0
0
120,00
JT-02
Bezeichnung:    
Jugend Bouldern
Teilnehmerzahl:    
16
Termin:    
31.05.-05.06.2020
Gebiet_Ort:    
Fontainebleau
Kategorie:    
Kind, Junior
Anfahrt:    
DAV-Bus und Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Zelt
Anmeldeschluss:    
01.04.2020
Organisator:    
Kira Ren
Anforderungen:    
Motivation viel bouldern zu gehen, sicheres Schwimmen (Alter ab 10 Jahren)
Notiz:    
Beschreibung:    
Gemeinsam viel Erfahrung sammeln beim Bouldern am Fels-dazu zusammen kochen,schwimmen gehen, slacklinen,Tischtennis oder Volleyball spielen,...Und an einem Tag fahren wir gemeinsam nach Paris!
16
11
5
0
150,00
KS-01
Bezeichnung:    
Klettersteiggrundkurs
Teilnehmerzahl:    
4
Termin:    
04.-05.07.2020
Gebiet_Ort:    
Lechtaler Alpen/Hanauer Hütte
Kategorie:    
Junior, Erwachsener, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Hanauer Hütte
Anmeldeschluss:    
31.03.2020
Organisator:    
Jürgen Mertel
Anforderungen:    
Kondition für 4 Std. Gehzeit, blau, normale sportliche Fitness (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Termin Vortreffen und Ausrüstung, Schwierigkeitsbewertung, Tourenplanung und die Sicherung wird mit Kursleiter abgesprochen.
Jürgen Mertel Tel: 07948-942916
Beschreibung:    
Praxis auf der Hütte: Gehen im weglosen Gelände, Grundlagen, Klettertechnik, alpine Gefahren am Klettersteig, Taktik am Klettersteig, Begehen des leichten Klettersteiges. (B/ C)
4
4
0
3
55,00
KS-02
Bezeichnung:    
Seeben-Tajakante
Teilnehmerzahl:    
4
Termin:    
26.-28.07.2020
Gebiet_Ort:    
Mieminger Gebirge
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
PKW
Unterbringung:    
Coburger Hütte
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Rainer Kerber
Anforderungen:    
Erfahrene Klettersteigspezies mit ausdauernder Armkraft , C/D (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Vortreff: Montag, 22.06.2020, 19 Uhr, ASV-Heim Wertwiesen, Heilbronn
Beschreibung:    
1. Tag: Anfahrt, Seeben Klettersteig, Coburger Hütte
2. Tag: Tajakante Klettersteig
3. Tag: Ehrwalder Sonnenspitze, Heimfahrt

Der Seeben Klettersteig weist extrem schwierige Stellen und der Tajakante Klettersteig sehr schwierige Stellen auf. Der Anstieg auf die Ehrwalder Sonnenspitze erfolgt mit leichter Kletterei im ersten Schwierigkeitsgrad.
4
4
0
1
60,00
KS-03
Bezeichnung:    
Klettersteige Totes Gebirge
Teilnehmerzahl:    
3
Termin:    
09.-12.08.2020
Gebiet_Ort:    
Totes Gebirge/Prielschutzhaus
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Lager
Anmeldeschluss:    
30.03.2020
Organisator:    
Jürgen Mertel
Anforderungen:    
Kondition für mind. 7 Std. Gehzeit, schwarz (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Tourenleiter Jürgen Mertel
Tel: 07948-942916
Beschreibung:    
Schwere Klettersteigrunde mit 2 langen Klettersteigen (C + D) und bis zu 9 Std. Gehzeit.
1. Tag: Anreise und Aufstieg zum Prielschutzhaus (1420 m). Hm: 850 Gz: 2,5 Std.
2.Tag: Stodertaler Klettersteig (B/C) auf die Spitzmauer (2446 m). Hm: 1000, Gz: 2 Std. Übergang zur Welserhütte (1726 m) Hm: 100 Gz: 3 Std.
3. Tag: Tassiloklettersteig (C) auf den Schermberg (2396 m). Hm: 700, Gz: 3,5 Std. Abstieg zum Prielschutzhaus (1420 m). Gz: 2,25 Std.
4. Tag: langer und schwerer Klettersteig Bert Rinesch (D) auf den Großen Priel (2515 m). Hm: 1100, Gz: 7 Std. Abstieg zum Prielschutzhaus Gz: 2 Std.
5.Tag: Abstieg nach Hinterstoder und Heimreise.
3
3
0
1
150,00
MB-01
Bezeichnung:    
Girls bike too-Schrauberworkshop für MTB-Girls
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
15.02.2020 (15 - 18 Uhr)
Gebiet_Ort:    
Heilbronn, Alpinzentrum
Kategorie:    
Erwachsener, Senior,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
31.01.2020
Organisator:    
Ulrike Ebert/Anke Vieth
Anforderungen:    
eigenes MTB, Werkzeug
Notiz:    
Beschreibung:    
Du bist öfters allein im Wald unterwegs und weißt nicht so richtig was du tun sollst wenn du einen Platten hast? Du möchtest gerne wissen wie du dein eigenes Bike perfekt auf dich anpassen kannst? Im Schrauberworkshop erlernen wir Mädels die Basics, um das Bike für die nächste Saison fit zu machen.

Art Fahrtechnik
Niveau Anfänger
8
4
4
0
25,00
MB-02
Bezeichnung:    
Alpentour Vorbereitungskurs
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
29.03.,26.04.,17.05.2020
Gebiet_Ort:    
Zwischen Löwenstein und Zaberfeld
Kategorie:    
Junior, Erwachsener, Senior,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
15.03.2020
Organisator:    
Thomas Hannss
Anforderungen:    
min. FT Basiskurse, Grundfitness für Tagestouren
Notiz:    
Beschreibung:    
Kurs zur Planung und Vorbereitung einer Alpentour, bestehend aus drei Tagestouren mit speziellen Inhalten. Themen wie Planung, Ausrüstung und Fahrradtechnik werden genauso vermittelt wie ein sinnvoller Trainingsaufbau in Theorie und Praxis.
Der Kurs besteht aus drei abwechslungsreichen Tagestouren auf denen Inhalte praktisch bearbeitet werden:
-29.03. Tagestour 1 (ca. 50 km): Start in HN, Kennenlernen, Infos für Touren in den Alpen, Grundlagen für Ausdauertraining und Planung
-26.04. Tagestour 2 (ca. 60 km): Start in HN Tourenplanung, Orientierung im Gelände und Pannenhilfe unterwegs.
-17.05. Tagestour 3 (ca. 70 km): Start in Leingarten, große Trailtour mit Gelegenheit zum Üben aller Inhalte.
Eine ausführlichere Beschreibung ist beim Organisator erhältlich.

Art Tagestour
Niveau Anfänger, Fortgeschrittene
8
2
6
0
100,00
MB-03
Bezeichnung:    
Fahrtechnik kompakt "Von der Pike auf den Trail"
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
Teil 1: 04.04.2020,Teil 2: 18.04.2020, Teil 3: 25.04.2020
Gebiet_Ort:    
Alpinzentrum und Heilbronner Stadtwald
Kategorie:    
Junior, Erwachsener,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
01.04.2020
Organisator:    
Mike Habermeier/Jan Krämer
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm, Handschuhe
Notiz:    
Beschreibung:    
Auf 3 aufeinander folgenden Samstagen erlernen wir die Grundlagen des Mountainbikens. Angefangen von der Einstellung des Fahrrades, Grundposition und Bewegungsabläufen bis hin zu Balance, Kurventechnik und Hindernisse überwinden. All dies wird in diesem Kurs grundlegend behandelt und bildet für Anfänger und Neulinge die Grundlage für sicheres und besseres Biken. Abgeschlossen wird das Ganze mit einer Tour (IVB Tour 1, Stadtwaldrunde) bei der wir das Gelernte auf Tour anwenden lernen und noch vertiefen werden.

Art Fahrtechnik, Tagestour,
Niveau Anfänger
10
10
0
4
100,00
MB-04
Bezeichnung:    
MTB Basiskurs,Teil 1, Teil 2
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
12,05,2020 Teil 1, 19.05.2020 Teil 2
Gebiet_Ort:    
Alpinzentrum
Kategorie:    
Junior, Erwachsener,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
01.05.2020
Organisator:    
Mike Habermeier
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm, Handschuhe
Notiz:    
Beschreibung:    
Dieser Kurs richtig sich an Neueinsteiger in den MTB Sport oder Mountainbiker die ihre Technik verbessern wollen. An 2 Abenden werden wir die wichtigsten Grundtechniken des Mountainbikens erlernen und üben. Auch werdet ihr Inspirationen für eure nächsten Ausfahrten bekommen so daß ihr nach diesem komprimierten Training viel auf Tour oder Zuhause üben könnt. Den eines ist sicher. Genug Technik hat beim Mountainbiken noch nie geschadet.

Art Fahrtechnik,Tagestour
Niveau Anfänger
10
5
5
0
40,00
MB-05
Bezeichnung:    
MTB Jugend-Grundkurs on Tour, Teil 1, Teil 2, Teil 3
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
1. Teil 15.05.2020 2. Teil 17.07.2020 3. Teil 27.09.2020
Gebiet_Ort:    
Stadtwald Heilbronn und nach Info per E-Mail
Kategorie:    
Kind, Junior,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Kristjan Leitenberger/ Mathias Walter
Anforderungen:    
Kondition für leichte MTB Touren bis ca. 4 h, sicheres Fahren im Straßenverkehr, funktionstüchtiges MTB, normgerechter Fahrradhelm, Handschuhe.
Notiz:    
Beschreibung:    
Kompakter MTB Grundkurs für Mädels & Jungs von 13 bis 17 Jahren, die Lust darauf haben, gemeinsam in der Gruppe die schönsten Trails der Region zu erfahren und nebenbei fahrtechnische Grundlagen zu erlernen. Wir sind auf schmalen Trails, im Gelände auf teils unbefestigtem Waldboden, Gestein und Gehölz unterwegs. Die 3 Termine (2x After-School-Biken sowie eine längere Tour) sind zusammenhängend aufgebaut und können daher nur im Block gebucht werden.
10
10
0
0
15,00
MB-06
Bezeichnung:    
Girls bike too- Basics auf dem Bike für MTB-Girls 1.0
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
17.05.2020, 10 - 13 Uhr
Gebiet_Ort:    
Heilbronn, Alpinzentrum
Kategorie:    
Erwachsener, Senior,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
02.05.2020
Organisator:    
Ulrike Ebert, Anke Vieth
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm und weitere persönliche Sicherheitsausrüstung
Notiz:    
Beschreibung:    
Du bist neu auf dem Bike oder möchtest gut vorbereitet und mit viel Sicherheit in die neue Saison starten? Dann bist du hier genau richtig. An einem Sonntagvormittag erlernen wir die wichtigsten Basics für viel Spaß auf dem Rad. Dabei wird es vor allem um das Thema Position auf dem Rad und die Balance gehen. Wenn du Lust auf mehr hast, dann sind der Kurs 2.0 und/oder die Umsetzung der Basics im Gelände auf Tour eine perfekte Ergänzung für dich.

Art Fahrtechnik
Niveau Anfänger,Fortgeschrittene
10
5
5
0
30,00
MB-07
Bezeichnung:    
Enduro-Ausfahrt nach Lermoos-Zugspitzgebiet
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
06.-07.06.2020
Gebiet_Ort:    
Zugspitzgebiet/Lermoos
Kategorie:    
Erwachsener,
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft nach Lermoos
Unterbringung:    
Hotel/Pension
Anmeldeschluss:    
05.05.2020
Organisator:    
Jan Krämer/Joachim Thonig
Anforderungen:    
Funktionstüchtiges MTB/Enduro, sehr gute Fahrtechnik (S2 siehe Schwierigkeitsbewertung sollte beherrscht werden), Helm, Handschuhe, Schützer und Flatpadels
Notiz:    
Beschreibung:    
Mountainbiken am Fuße der Zugspitze, das heißt biken in einem imposanten Gebiet mit genialen Trails, traumhafter Natur und ganz viel Spaß. Am ersten Tag werden wir den bekannten und legendären Blindseetrail fahren und uns an der Bergwelt erfreuen. Am zweiten Tag werden wir mit Liftunterstützung die Trails rund um Lermoos befahren. Erfahrung im alpinen Gelände ist Voraussetzung für diese Ausfahrt.

Art Fahrtechnik
Niveau Fortgeschrittene, Experte
8
8
0
0
100,00
MB-08
Bezeichnung:    
MTB Trailtechnik
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
13.06.2020
Gebiet_Ort:    
Stadtwald Heilbronn
Kategorie:    
Junior, Erwachsene,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
01.06.2020
Organisator:    
Mike Habermeier
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm, Handschuhe
Notiz:    
Beschreibung:    
Dieser Kurs richtig sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Ziel ist es sicherer auf dem Trail zu werden und dadurch mehr Spaß mit Wurzeln, Steinen und Kurven zu haben. Wir werden hierzu einige Hot Spots des Heilbronner Stadtwaldes anfahren und gezielt einzelne Themen bei der Fahrt auf dem Trail angehen. Überwinden von Wurzeln, kleineren Drops und Spitzkehren stehen dabei auf dem Programm. Anfänger sollten die Basiskurse bzw. den Kurs Pike auf dem Trail besucht haben. Als Basis für diesen Kurs sind Grund- und Aktivposition Voraussetzung.

Art Fahrtechnik
Niveau Anfänger,Fortgeschrittene
10
10
0
2
40,00
MB-09
Bezeichnung:    
Girls bike too-Basics auf dem Bike für MTB-Girls 2.0
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
21.06.2020, 10 - 13 Uhr
Gebiet_Ort:    
Heilbronn, Alpinzentrum
Kategorie:    
Erwachsener, Senior,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
06.06.2020
Organisator:    
Ulrike Ebert, Anke Vieth
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm und weitere persönliche Sicherheitsausrüstung
Notiz:    
Beschreibung:    
Du hast den Basiskurs 1.0 besucht oder bist schon länger auf dem Bike unterwegs? Du hast Freude am Radeln, aber dir fehlt es an Sicherheit und der Mut im Gelände? Dann melde dich schnell zu diesem Kurs an. An einem Sonntagvormittag vertiefen wir die wichtigsten Basics, wie Balance und Position und erproben uns im richtigen Bremsen und in der richtigen Blickführung. Und wenn du dann noch mehr willst, dann melde dich zur Tagestour im Heilbronner Stadtwald an, um das Erlernte im Gelände zu festigen.

Art Fahrtechnik
Niveau Anfänger, Fortgeschrittene
10
4
6
0
30,00
MB-10
Bezeichnung:    
Trailspaß am Sonntag-Vormittag mit dem eMTB
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
21.06.2020
Gebiet_Ort:    
Vaihingen
Kategorie:    
Erwachsener, Senior,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
01.06.2020
Organisator:    
Joachim Thonig/ Jan Krämer
Anforderungen:    
gute Fahrtechnik S1- S2 (siehe Schwierigkeitbewertung), Kondition für 30 Km und 600 Hm, funktionstüchtiges und vollgefedertes eMTB, Helm, Handschuhe, Protektoren
Notiz:    
Beschreibung:    
Wir befahren den legendären Amitrail (Ruck March Fitnesstrail) in Stgt.- Vaihingen. Flow- und Trailspaß vom Feinsten aber auch fordernd und kraftraubend!

Art Fahrtechnik
Niveau Fortgeschrittene, Experte
8
3
5
0
25,00
MB-11
Bezeichnung:    
Tagestour "Eppinger Linienweg"
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
27.06.2020
Gebiet_Ort:    
Eppinger Linienweg
Kategorie:    
Junior, Erwachsener,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
12.06.2020
Organisator:    
Mike Habermeier
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm, Handschuhe
Notiz:    
Beschreibung:    
Wir treffen uns am Bahnhof in Eppingen. Von dort geht es direkt zum Einstieg des Eppinger-Linienwegs. Hier fahren wir vorbei an der Himmelsleiter und machen ein paar Höhenmeter bevor wird die Trails genießen können. Von hier ab fahren wir am Linienweg entlang und werden einiges Geschichtliches zum Linienweg lernen. Im Kloster Maulbronn werden wir dann einen leckeren Kaffee und Kuchen in Sandras S Kloschterlädle genießen. Von dort aus wird es technisch und wir fahren an der Kante des Linienwegs entlang bis nach Mühlacker. Von dort aus geht es dann mit der S-Bahn zurück nach Eppingen.

Art Tagestour
Niveau Fortgeschrittene, Experte
10
6
4
0
40,00
MB-12
Bezeichnung:    
Große Heuchelberg-Sromberg Trailtour
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
05.07.2020
Gebiet_Ort:    
Heuchelberg- Stromberg
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
15.06.2020
Organisator:    
Thomas Hannss
Anforderungen:    
Ausdauer für ca. 70 Km und 1000 Hm mit technischen Abschnitten
Notiz:    
Beschreibung:    
Die große Querung führt abwechslungsreich über den Heuchelberg zum Stromberg und zurück. Wir passieren auf teilweise einspurigen Wegen Türme und Gipfel. Dazu fordern Fahrtechniksektionen unser Geschick heraus. Eine Einkehr unterwegs.

Art Tagestour
Niveau Fortgeschrittene
8
6
2
0
35,00
MB-13
Bezeichnung:    
Fahrtechnik " Droppen"
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
08.07.2020, 17 - 21 Uhr
Gebiet_Ort:    
Vereinsstrecke Schweinsberg
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
01.07.2020
Organisator:    
Joachim Thonig
Anforderungen:    
Sehr guter Umgang mit dem Mountainbike, funktionstüchtiges vollgefedertes MTB, Flatpadels, Helm, Handschuhe, Knie- und Ellenbogenprotektoren.
Notiz:    
(bei schlechtem Wetter erfolgt ein Ausweichtermin)
Beschreibung:    
Gemeinsam arbeiten wir an den Bewegungen und Techniken um Geländekanten sicher und kontrolliert mit einem Drop zu meistern.

Art Fahrtechnik
Niveau Fortgeschrittene, Experte
8
8
0
4
35,00
MB-14
Bezeichnung:    
Fahrtechnik " Step up- Step down"
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
11.07.2020, 9 - 13 Uhr
Gebiet_Ort:    
Vereinsstrecke Schweinsberg
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
01.07.2020
Organisator:    
Joachim Thonig
Anforderungen:    
Sehr guter Umgang mit dem Mountainbike, funktionstüchtiges vollgefedertes MTB,
Flatpadels, Helm, Handschuhe, Protektoren.
Notiz:    
(bei schlechtem Wetter erfolgt ein Ausweichtermin)
Beschreibung:    
Diesen Sprung auf der Freeride- Strecke sicher und kontrolliert meistern. Wir arbeiten mit einer mobilen Rampe an der richtigen Technik und tasten uns Schritt für Schritt an den Sprung heran. Voraussetzung für diesen Kurs ist eine sichere Droptechnik bzw. die Teilnahme am Drop-. Kurs!

Art Fahrtechnik
Niveau Fortgeschrittene, Experte
8
8
0
3
35,00
MB-15
Bezeichnung:    
Girls bike too-MTB-Girls go Stadtwald-Fahrtechnik auf Tour
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
12.07.2020, 10-16 Uhr
Gebiet_Ort:    
Heilbronn, Trappensee
Kategorie:    
Erwachsener, Senior,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
27.06.2020
Organisator:    
Ulrike Ebert, Anke Vieth
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm und weitere persönliche Sicherheitsausrüstung
Notiz:    
Beschreibung:    
Du hast technisch auf dem Bike schon einiges drauf, tust dir aber noch schwer, dies auch im Gelände umzusetzen? Dann nutze diesen Tag, um genau das zu lernen. Auf einer vielfältigen Tour durch den Stadtwald nutzen wir alle Herausforderungen, die uns das Gelände bietet, um uns fahrtechnisch weiterzuentwickeln.

Art Fahrtechnik
Nivenau Anfänger, Fortgeschrittene
10
5
5
0
35,00
MB-16
Bezeichnung:    
Fahrtechnik " Wurzelpassagen, Absätze und steile Abfahrten meistern"
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
25.07.2020, 9-17 Uhr
Gebiet_Ort:    
Eundurostrecke Korb
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
10.07.2020
Organisator:    
Joachim Thonig/ Ulrike Ebert
Anforderungen:    
guter Umgang mit dem Mountainbike, funktionstüchtiges MTB, Helm, Handschuhe, Schützer und Flatpadels
Notiz:    
bei schlechtem Wetter folgt ein Ausweichtermin
Beschreibung:    
Wir fahren nach Korb auf die Endurostrecke und werden dort erweiterte Fahrtechnik für anspruchsvolles alpines Gelände trainieren.

Art: Fahrtechnik
Niveau: Fortgeschrittene, Experte
8
8
0
2
40,00
MB-17
Bezeichnung:    
Enduro-Ausfahrt nach Sölden
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
12.-16.08.2020
Gebiet_Ort:    
Sölden
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft nach Sölden
Unterbringung:    
Hotel Bäckeler Wirt
Anmeldeschluss:    
30.06.2020
Organisator:    
Joachim Thonig/Ulrike Ebert
Anforderungen:    
Funktionstüchtiges MTB/Enduro, sehr gute Fahrtechnik (S2 sollte beherrscht werden), siehe Schwierigkeitsbewertung,Helm, Handschuhe, Schützer und Flatpadels
Notiz:    

Beschreibung:    
Die Trails in der Bike Republik Sölden wollen dich herausfordern und an deine Grenzen bringen, aber keine Sorge, wir steigen gemütlich ein und werden uns Tag für Tag steigern. Nachfolgende Kurse werden empfohlen, um ein sicheres und kontrolliertes Biken im alpinen Gelände zu gewährleisten.
Empfehlung Kurse:
1. Wurzelpassagen, Absätze und steile Abfahrten meistern
2. Droptechnik
3. Sprungtechnik

Art Fahrtechnik, Mehrtagestour
Niveau Fortgeschrittene, Experte
8
9
-1
1
160,00
MB-18
Bezeichnung:    
Dolomiten-Supertrails
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
02.-06.09.2020
Gebiet_Ort:    
Val Gardena/Wolkenstein
Kategorie:    
Erwachsener,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
01.08.2020
Organisator:    
Joachim Thonig/ Jan Krämer
Anforderungen:    
Kondition für ca. 60 km und 1500 Hm (eine Tagestour)
funktionstüchtiges MTB, sehr gute Fahrtechnik (S2 sollte beherrscht werden) siehe Schwierigkeitsbewertung, Helm, Handschuhe, Schützer.
Notiz:    
Beschreibung:    
Hohe Berge, satte Wiesen, leckere Gaumenfreuden und geniale Trails. All dies steht für Mountainbiken in einer der schönsten Gegenden der Dolomiten.
Es erwarten euch traumhafte Touren und Abfahrten im UNESCO-Welterbe der Dolomiten. Als besonderes Highlight werden wir an einem Tag die Sellaronda befahren und dabei das gesamte Sellamassiv umrunden, mit nur 800 Hm aus eigener Muskelkraft und dabei vier Täler der Dolomiten durchfahren.
Aber auch unsere zweite Tagestour wird euch als unvergesslich in Erinnerung bleiben. Lasst euch einfach überraschen.
Übernachten werden wir in einem tollen, familiengeführten Hotel direkt unterhalb des Langkofels und des Sellastocks.

Art Fahrtechnik
Niveau Experte
8
8
0
0
195,00
MB-19
Bezeichnung:    
Tagestour "Naturpark Stromberg"
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
13.09.2020
Gebiet_Ort:    
Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Kategorie:    
Erwachsener,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
11.09.2020
Organisator:    
Mike Habermeier
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm, Handschuhe
Notiz:    
Beschreibung:    
Start dieser Tour durch den Naturpark Stromberg ist die Ehmetsklinge in Zaberfeld. Von dort aus schrauben wir uns zu unserem ersten Aussichtspunkt hoch. Nach einer kurzen Rast tauchen wir dann tief in den Naturpark Stromberg ein, genießen die Natur und so manchen Trail. Wir werden den höchsten Punkt des Strombergs kennenlernen, von dort die Trails ins Tal fahren um uns wieder hochzuschrauben. Auf der anderen Seite des Strombergs erwarten uns wunderschöne Aussichten, Natur und schnelle und flowige Trails. Auch die letzten Kilometer dieser Tour sind voller Trails, wie der berühmte Rittersprung. Ende dieser Tour ist dann wieder die Ehmetsklinge an der wir den Tag entspannt ausklingen lassen können.

Art Tagestour
Niveau Fortgeschrittene, Experte
10
2
8
0
40,00
MB-20
Bezeichnung:    
Brezel Trails im Pfälzer Wald
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
19.09.2020
Gebiet_Ort:    
Pfälzer Wald/ Neutadt an der Weinstraße
Kategorie:    
Erwachsener,
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
19.08.2020
Organisator:    
Jan Krämer/Mike Habermeier
Anforderungen:    
Kondition für ca. 40 km und 1000 Hm
funktionstüchtiges MTB, gute Fahrtechnik, Helm, Handschuhe, Schützer.
Notiz:    
Beschreibung:    
Start dieser Tour ist Neustadt an der Weinstraße. Von hier werden wir meist auf einfachen Trails und Forstwegen bergauf Richtung Hellerhütte fahren.
Es erwarten uns tolle Naturtrails, urige Pfälzer Hütten und natürlich schöne Ausblicke in den Pfälzer Wald.
Auch Liebhaber von Spitzkehren werden bei dieser Tour auf ihre Kosten kommen.
Diese Tour wird einfach alles beinhalten, was der Pfälzer Wald zu bieten hat.

Art Tagestour
Niveau Fortgeschrittene
10
10
0
0
40,00
MB-21
Bezeichnung:    
Trail Wochenende am "Flowtrail Stromberg"
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
25.-27.09.2020
Gebiet_Ort:    
55442 Stromberg
Kategorie:    
Erwachsener,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
01.09.2020
Organisator:    
Mike Habermeier/ Joachim Thonig
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm, Handschuhe
Notiz:    
Beschreibung:    
Hier sind Trailspaß, fettes Grinsen und gute Laune vorprogrammiert. Es geht zu dem bekannten Flowtrail Stromberg. Nein, nicht der Stromberg bei uns, sondern nach 55442 Stromberg. In Stromberg sind insgesamt 10 km feinster Singletrail als Bestandteil des Tourismuskonzepts entstanden. Die Wild Hog Trail Abfahrt und diverse Flachstücke sind geschmeidige Flowtrailpassagen mit Anliegern zum durchsurfen, kleinen bis größeren Kickern und Pumptrail für leicht Fortgeschrittene, mit Drops und Gaps für die Cracks. Fahrspaß pur für alle Freunde des gepflegten Trailsurfens, vom Tourenbiker bis Freerider mit Breit-Grins-Garantie. Wir werden am Freitag mit Fahrgemeinschaften anfahren um dann am Samstag werden wir als ertes den Übungsparcours, auf dem man sich an alle Elemente der Strecke herantasten kann, anschauen und ausprobieren. Am Nachmittag werden wir uns dann auf den Wild Hog stürzen. Und wer we
10
10
0
1
120,00
OR-01
Bezeichnung:    
Alpiner Basiskurs Bergwandern mit Ingo
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
04.- 07.07.2020
Gebiet_Ort:    
Verwall/Neue Heilbronner Hütte
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Hütte/Zimmerlager
Anmeldeschluss:    
22.06.2020
Organisator:    
Ingo Mahr
Anforderungen:    
Kondition für mind. 4-5 Std. Gehzeit, blau/ rot (siehe Schwierigkeitsbewertung).
Notiz:    
Fragen an Ingo Mahr, Tel. 06269-427622,
E-Mail:ingo_mahr@web.de
Vortreffen:Montag 29.06.2020, 19 Uhr, Alpinzentrum
Beschreibung:    
1. Tag: Anreise und Aufstieg zur Heilbronner
Hütte.
2.+3. Tag: Touren auf Gipfel um die
Heilbronner Hütte. Während und nach
den Touren werden die alpinen Themen
Ausrüstung, Bekleidung, Gehtechnik, Wetter,
Karte und Kompass behandelt .
4. Tag: Abstieg und Heimreise.
7
0
7
0
75,00
OR-02
Bezeichnung:    
Alpiner Basiskurs Bergwandern mit Tanja
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
11.- 14.07.2020
Gebiet_Ort:    
Verwall/Neue Heilbronner Hütte
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Hütte/Zimmerlager
Anmeldeschluss:    
30.06.2020
Organisator:    
Tanja Mahr
Anforderungen:    
Kondition für mind. 4-5 Std. Gehzeit, blau/rot
(siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Fragen an Tanja Mahr, Tel. 06269-427622,
E-Mail:tatjana.mahr@dav-heilbronn.de
Vortreffen: 06.07.2020 19 Uhr, Alpinzentrum
Beschreibung:    
1. Tag: Anreise und Aufstieg zur Heilbronner
Hütte.
2.+3. Tag: Touren auf Gipfel um die
Heilbronner Hütte. Während und nach den Touren werden die alpinen Themen
Ausrüstung, Bekleidung, Gehtechnik, Wetter,
Karte und Kompass behandelt.
4. Tag: Abstieg und Heimreise.

7
5
2
0
75,00
SK-01
Bezeichnung:    
Von der Halle an den Fels
Teilnehmerzahl:    
6
Termin:    
03.- 04.04.2020
Gebiet_Ort:    
Odenwald / Schriesheimer Steinbruch und Ziegelhausen
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Keine
Anmeldeschluss:    
17.03.2020
Organisator:    
Jeanette Stampf
Anforderungen:    
Vorstiegserfahrung in der Kletterhalle (mind. Schwierigkeit IV), Beherrschung der Sicherungstechnik
Notiz:    
Vortreffen: Samstag, 21.03.2020, 17 Uhr, Alter Bahnhof Sinsheim
Beschreibung:    
Für alle, die neugierig auf den Fels geworden sind und Klettergärten in der Region kennen lernen möchten.
Kursziel: Selbständiges Klettern an abgesicherten Einseillängen- Sportkletterrouten
6
4
2
0
35,00
SK-02
Bezeichnung:    
DAV- Kletterschein- Outdoor
Teilnehmerzahl:    
4
Termin:    
15.-17.05.2020
Gebiet_Ort:    
Kletterturm und Felsen in der Nähe von Heilbronn
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Lager
Anmeldeschluss:    
01.04.2020
Organisator:    
Florian Kern
Anforderungen:    
Vorstiegserfahrung in der Halle, idealerweise DAV Kletterschein - Vorstieg
Notiz:    
Start ist freitags um 17 Uhr am Kletterturm in Böckingen, Viehweide 20, 74080 Heilbronn.
Beschreibung:    
Viele von euch beginnen den vertikalen Sport an einer künstlichen Kletterwand. Wenn es später von der Halle an den Fels geht, wird das Klettern facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und es gilt zusätzlich, ökologische Aspekte zu beachten. Ziel des Kurses ist es, euch hinsichtlich Sicherheit zu sensibilisieren und praktisch auszubilden, so dass ihr selbstständig draußen klettern könnt. Bei erfolgreicher Teilnahme bekommt ihr den DAV- Kletterschein- Outdoor ausgehändigt.
4
4
0
1
50,00
SK-03
Bezeichnung:    
Vorstiegstrtainig am Fels
Teilnehmerzahl:    
6
Termin:    
26.-28.06.2020
Gebiet_Ort:    
Frankenjura
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
DZ oder Campingplatz
Anmeldeschluss:    
21.04.2020
Organisator:    
Jeanette Stampf
Anforderungen:    
Vorstiegserfahrung in der Kletterhalle (mind. Schwierigkeit IV), Beherrschung der Sicherungstechnik
Notiz:    
Vortreffen: Samstag 25.04.2020, 17:00 Uhr Alter Bahnhof Sinsheim
Beschreibung:    
Für diejenigen, denen die Routine für den Vorstieg am Fels fehlt. In diesem Kurs werden wir verschiedene Vorstiegsübungen machen und den Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten üben.
Kursziel: Verbesserung des persönlichen Könnens, selbständiges Klettern an abgesicherten Einseillängen- Sportkletterrouten
6
4
2
0
75,00
SK-04
Bezeichnung:    
Klettern im südlichen Frankenjura
Teilnehmerzahl:    
8
Termin:    
03.-06.07.2020
Gebiet_Ort:    
Südliches Frankenjura Prunn/ Kehlheim/ Laabertal
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Selbstversorgerhaus/ Naturfreundehaus
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Achim Schulz
Anforderungen:    
Klettern im Schwierigkeitsgrad 5 im Fels (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Vortreffen: Abends am Kletterturm, Termin folgt nach dem Anmeldeschluss
Beschreibung:    
Wir wollen an den teils unbekannten Felsen im südlichen Frankenjura an der Altmühl und im Donaudurchbruch das Klettern genießen. Ziel ist es, die eigene Klettertechnik zu verbessern, on sight zu klettern, auch wenn die Touren steiler und ausgesetzter sind. Natürlich kommt der Spaß am Fels in der Natur dabei nicht zu kurz!
8
5
3
0
35,00
ST-01
Bezeichnung:    
Rassige Skitouren in den Berchtesgadener Alpen
Teilnehmerzahl:    
4
Termin:    
28.02.-01.03.2020
Gebiet_Ort:    
Berchtesgadener Alpen, Bergsteigerdorf Ramsau
Kategorie:    
Erwachsener
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Hotel/Ferienwohnung in Ramsau
Anmeldeschluss:    
15.01.2020
Organisator:    
Christof Huber
Anforderungen:    
gute bis sehr gute Kondition (1200 bis 1600 Hm), bis 8 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit, Steilpassagen bis maximal 40 Grad sicheres Aufsteigen mit Fellen auch in ausgesetzten steilen Passagen sehr gute Spitzkehrentechnik zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten (siehe Schwierigkeitsbewertung)
Notiz:    
Vortreffen: Montag, 10.02.2020 Alpinzentrum
Beschreibung:    
1. Tag: Anreise (Abfahrt um 07:00 Uhr), kleine Eingehtour und Wiederholung Lawinenverschüttetensuche
2.+3. Tag Skitouren in den Berchtesgadener Alpen je nach Wetter und Verhältnissen (mögliche Ziele: Watzmannkar, Hochalm ...). Am Sonntag nach der Tour Abreise (Ankunft in Heilbronn ca. 22 Uhr)
4
2
2
0
80,00
ST-02
Bezeichnung:    
Skitourenwoche Gsieser Tal
Teilnehmerzahl:    
6
Termin:    
01.-07.03.2020
Gebiet_Ort:    
St. Magdalena (Gsiesertal, Pustertal Italien)
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Ferienwohnung oder Gasthof
Anmeldeschluss:    
31.01.2020
Organisator:    
Thomas Braunbeck
Anforderungen:    
Kondition für mind. 5 Std. Aufstieg
Notiz:    
bitte vorab beim Tourenleiter melden: Thomas Braunbeck, Tel. 0621-545668
abends: 06203-953688
Mail: braunbeck@uni-hd.de
Beschreibung:    
Warum enden in Süd- und Osttirol alle Skitouren an einem Gasthof? Skitourenfreundliches Gelände eben
6
2
4
0
70,00
ST-03
Bezeichnung:    
Skitour Lindauer Hütte
Teilnehmerzahl:    
6
Termin:    
13.-15.03.2020
Gebiet_Ort:    
Rätikon/ Lindauer Hütte
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Zimmerlager
Anmeldeschluss:    
31.01.2020
Organisator:    
Carsten Fleischmann
Anforderungen:    
Kondition für mind. 1000 Hm Aufstieg gute Skitechnik
Notiz:    
Beschreibung:    
In der neu renovierten Hütte haben wir die Möglichkeit zwei herrliche Skitourenberge zu besteigen. Die Sulzfluh (2817m) mit dem Rachen gilt als eine der rassigsten Skitouren der Ostalpen. Auch die Tour zum Großen Drusenturm (2830 m) ist bei guten Verhältnissen ein Traum.
6
6
0
2
80,00
ST-04
Bezeichnung:    
Skitouren für Einsteiger in den Chiemgauer Alpen
Teilnehmerzahl:    
6
Termin:    
14.02.-16.02.2020
Gebiet_Ort:    
Chiemgauer Alpen,Bergsteigerdorf Sachrang
Kategorie:    
Junior, Erwachsene
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Hotel/Ferienwohnung in Sachrang
Anmeldeschluss:    
30.01.2020
Organisator:    
Christof Huber
Anforderungen:    
Kondition gering: bis 800 Hm, bis 5 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit, Technik leicht: sicheres Fahren auf Ski, kurze Einzelpassagen bis ca. 30 Grad Grad (siehe Schwierigkeitsbewertung: https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/schwierigkeitsbewertungen/skitouren)
Notiz:    
Vortreffen: Montag,10.02.2020
Alpinzentrum
Beschreibung:    
1. Tag: Anreise (Abfahrt um 07:00 Uhr) und Wiederholung Grundkenntnisse bei der Lawinenverschüttetensuche
2.+3. Tag Skitouren in den Chiemgauer Alpen je nach Wetter und Verhältnissen (Mögliche Ziele: Spitzstein, Breitenstein, ...). Am Sonntag nach der Tour Abreise (Ankunft in Heilbronn ca. 20 Uhr)
6
2
4
0
60,00