Reservierungsformular
Reservierungsanfrage an DAV Sektion Heilbronn

 

 
Reservierungsformular
Hier können Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort festlegen, mit dem Sie das nächste Mal Ihre Daten abrufen können, ohne sie erneut eingeben zu müssen.
Benutzername:
   

Kennwörter müssen mind. 6 Stellen lang sein. Nach dem Klick auf die Schaltfläche Reservierungsanfrage absenden am Ende des Formulars erhalten Sie per Mail den Aktivierungslink.

Kennwort:
   
Kennwort wiederholen:
   
   
 
Benutzername:
Kennwort:
Sicherheitsoption:  
 
Anrede: *
   
Titel:
   
Vorname: *
   
Nachname: *
   
Geburtsdatum: *
   
Strasse: *
   
PLZ und Ort: *
    
Land:
   
IBAN: *
   
BIC: *
   
Kontoinhaber: *
   
Ihre Mitgliedsnummer bei uns: *
     (wo finde ich meine Mitgliedsnummer)   
Ihre Emailadresse: *
   
Eigener PKW (Ja/Nein):
   
Anzahl freie Plätze:
   
   
Nachricht:
   

Füllen Sie zuerst das Reservierungsformular vollständig und korrekt aus. Felder mit * sind Pflichtfelder. Danach markieren Sie in der unteren Liste die Kurse, die Sie gerne reservieren wollen. Bestätigen Sie vor dem Absenden, dass Sie die Teilnahmebedingungen gelesen haben.

Ihre Buchung ist hiermit verbindlich.

Sollte eine Kursbuchung zustande kommen, ermächtige ich hiermit die Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins e.V., die fälligen Gebühren zu Lasten meines angegebenen Bankkontos mittels Lastschrift einzuziehen. *

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und erkenne sie hiermit an.

Kalenderansicht Die gebuchten, freien Plätze und Warteliste geben nur den gegenwärtigen Stand der Reservierungen, nicht aber die tatsächlich gebuchten Werte wieder.
Gewählt
Kursnummer
Bezeichnung
Geplant
Gebucht
Frei
Warteliste
Kurskosten
BW-04
Bezeichnung:    
Auf wilden Pfaden zum Seekarkreuz
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
11.10.2020
Gebiet_Ort:    
Bayerische Voralpen, Lenggries
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften/eigene Anreise
Unterbringung:    
Falls gewünscht eigenmächtig vor Ort
Anmeldeschluss:    
31.03.2020
Organisator:    
Verena Lany
Anforderungen:    
Kondition für mind. 8 Std. Gehzeit, rot (siehe Schwierigkeitsbewertung).
Alpine Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
Notiz:    
Beschreibung:    
Wir starten am Morgen auf zum Schöneberg, dem ersten Gipfel unseres Tages. Auf einsamen Pfad geht es steil bergan, auch die Hände werden wir zum Aufstieg gebrauchen. Vom Schöneberg geht es über Maria Hilf und eine kleine versicherte Stelle rüber zum Gipfel des Seekarkreuzes. Von dort über die Lenggrieser Hütte wieder zurück ins Tal.
Anreise erfolgt auf eigenen Impuls. Es kann auch selbstbestimmt vor Ort übernachtet werden.
7
3
4
0
45,00
BW-19
Bezeichnung:    
Meraner Höhenweg
Teilnehmerzahl:    
7
Termin:    
27.09.-03.10.2020
Gebiet_Ort:    
Texelgruppe (Südtirol)
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaft
Unterbringung:    
Hütten(Lager) und Bauernhöfe(Zimmer)
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Thomas Braunbeck
Anforderungen:    
Kondition für bis zu 7 Std. Wandern
Notiz:    
bitte bei Anmeldung kurze Info per Mail an:
Mail: braunbeck@uni-hd.de
Thomas Braunbeck(Tel.06221-545668, abends:06203-953688
Beschreibung:    
Der Meraner Höhenweg nimmt unter den vielen schönen Weitwanderwegen in Südtirol eine Sonderstellung ein, weil er einen der schönsten Naturparks des Landes ganz erschließt: Der knapp 100 Kilometer lange Höhenweg umrundet den Naturpark Texelgruppe und bildet eine Schnittstelle zwischen einer unberührten Naturlandschaft und einer vom Menschen einzigartigen geformten Kulturlandschaft. Es ist ungewiss, ob sich die beiden Gründer des Meraner Höhenweges, Helmuth Ellmenreich und Robert Schönweger, vor 32 Jahren mit touristischen Visionen oder mit dem Naturverständnis des Menschen auseinandergesetzt haben. Sicher ist aber, dass der Mensch auf dieser Wanderung inmitten einer Gebirgslandschaft viel Neues erfahren wird, dabei aber auch Zeit hat, Fragen zu stellen und so manche Antwort zu finden
7
8
-1
2
90,00
BW-20
Bezeichnung:    
Mystische Pfade
Teilnehmerzahl:    
9
Termin:    
25.-29.10.2020
Gebiet_Ort:    
Königstein und Kirnitzschtal
Kategorie:    
Junior, Erwachsene, Senior
Anfahrt:    
Fahrgemeinschaften
Unterbringung:    
Pension/Ferienwohnung
Anmeldeschluss:    
30.04.2020
Organisator:    
Manuela Weippert
Anforderungen:    
Bergwandern auf mittelschweren (rot) und schweren (schwarz) Gebirgswegen, Kondition für 7-8 Stunden, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
Notiz:    
Beschreibung:    
Auf alten Pfaden und Wegen unterwegs im Elbsandsteingebirge, dabei die urwüchsige Landschaft entdecken, auf den Spuren der Raubritter wandern, stille Wasserwege und Steiganlagen, die zu magischen Plätzen führen, erkunden.
1. Tag:Anreise, Pfaffendorf bei Königstein, kleineAufwärmtour durch die Schwedenlöcher und Grünbach (mittel, 5 km, 141 Hm ++, 2:30 Std.)
2. Tag: Rundtour über den Pfaffen-, Gohrisch-und Papstein (mittel,16 km, ca. 600 Hm-,7:30 Std.
3. Tag: Rundtour Wilde Klamm und Edmundsklamm mit Kahnfahrten ( leicht, 13 km, 148 Hm+-, 5 Std..)
4. Tag: Arnstein,Lorenzsteine und Kuhstall
(schwer,10 km,241 Hm*,283 Hm-,5 Std.
5. Tag: Abschluss in Dresden, Heimfahrt
9
9
0
1
100,00
MB-21
Bezeichnung:    
Trail Wochenende am "Flowtrail Stromberg"
Teilnehmerzahl:    
10
Termin:    
25.-27.09.2020
Gebiet_Ort:    
55442 Stromberg
Kategorie:    
Erwachsener,
Anfahrt:    
Unterbringung:    
Anmeldeschluss:    
01.09.2020
Organisator:    
Mike Habermeier/ Joachim Thonig
Anforderungen:    
funktionstüchtiges MTB, Helm, Handschuhe
Notiz:    
Beschreibung:    
Hier sind Trailspaß, fettes Grinsen und gute Laune vorprogrammiert. Es geht zu dem bekannten Flowtrail Stromberg. Nein, nicht der Stromberg bei uns, sondern nach 55442 Stromberg. In Stromberg sind insgesamt 10 km feinster Singletrail als Bestandteil des Tourismuskonzepts entstanden. Die Wild Hog Trail Abfahrt und diverse Flachstücke sind geschmeidige Flowtrailpassagen mit Anliegern zum durchsurfen, kleinen bis größeren Kickern und Pumptrail für leicht Fortgeschrittene, mit Drops und Gaps für die Cracks. Fahrspaß pur für alle Freunde des gepflegten Trailsurfens, vom Tourenbiker bis Freerider mit Breit-Grins-Garantie. Wir werden am Freitag mit Fahrgemeinschaften anfahren um dann am Samstag werden wir als ertes den Übungsparcours, auf dem man sich an alle Elemente der Strecke herantasten kann, anschauen und ausprobieren. Am Nachmittag werden wir uns dann auf den Wild Hog stürzen. Und wer we
10
8
2
1
120,00